Frauen-Selbstverteidigung

Selbstverteidigungskurse für Frauen

Realistische Selbstverteidigung für Frauen ab 16 Jahre

 

[row][column size=“1/2″]

Wie kann ich nachts sicher nach Hause kommen?

Was kann ich tun, wenn mich jemand festhält?

Was kann ich tun, wenn mich jemand aufdringlich anspricht?

Was sind eigentlich sexuelle Belästigungen und wie denken andere Frauen darüber?  [/column]

[column size=“1/2″][slider gallery=“2″ width=“300″ height=“200″ responsive=“no“ title=“no“ pages=“no“ target=“no“]

[/column][/row]

Dieser Kurs ist für Frauen gedacht, die sich hin und wieder mit solchen oder ähnlichen Fragen beschäftigen. Wir verfolgen ein bewährtes und umfassendes Konzept zur Selbstverteidigung und Selbstbehauptung. Lösen Sie sich aus Ihrem passiven und zurückhaltenden Verhalten der traditionellen Frauenrolle. Zunächst müssen Sie lernen ihr Opferverhalten aufzugeben, sie dürfen nicht warten bis sie am Boden liegen. Sie müssen vorher reagieren!

Unterricht in Selbstverteidigung ist gleichzeitig auch eine Schulung und Stärkung des Selbstbewusstseins

Erfahrungsgemäß sind Frauen oftmals beweglicher und ausdauernder als Männer und diesen dadurch überlegen. Vielfach kommt auch noch ein besser entwickelter Gleichgewichtssinn hinzu. Nicht zu leugnen sind dagegen Defizite auf dem Gebiet der kraftorientierten Techniken. Dieses Kraftdefizit versuchsweise auszugleichen, ist fast unmöglich und macht auch keinen Sinn. Sinniger ist es sich viel mehr auf seine Stärken zu fokussieren und zu lernen diese gezielt und vor allem zielorientiert einzusetzen.

[row][column size=“1/2″]

Mehr als 30 Jahre Erfahrungswerte

 

Erfahrungswerte aus mehr als 30 Jahren Kurstätigkeit im Bereich Frauen-Selbstverteidigung machen wir uns zunutze und bauen unsere Kurse hierauf auf, um Ihre Überlegenheit auszubauen und Nachteile zu kompensieren. So wird beim Training unter anderem die Gewandtheit, die Technik und die Zielgenauigkeit eines Schlages oder Trittes geübt, aber auch das Gleichgewicht geschult, um in vielleicht brenzligen Situationen einen sicheren Stand zu haben und dadurch einen Vorteil zu erlangen. Natürlich dürfen darüber hinaus Kraftübungen nicht vergessen werden, um eine gewisse Grundkondition und körperliche Konstitution aufzubauen. Theoretische Einheiten, Rollenspiele und Diskussionen mit der Gruppe zu verschiedenen Themenkomplexen, sowie ausreichend zeitliche Reserven und Freiräume, um auf individuelle Fragen und Bedürfnisse des jeweiligen Kurses eingehen zu können runden unser Konzept zu einem ganzheitlichen Paket ab.

Auch der Spaß darf unserer Meinung nach in den Kursen nicht auf der Strecke bleiben, damit die Inhalte noch verfestigt werden.[/column]

[column size=“1/2″]

[slider gallery=“3″ width=“300″ height=“400″ responsive=“no“ title=“no“ pages=“no“ target=“no“] [/column][/row]

Eine psychische Vorbereitung ist wichtig

Neben dem Erlernen der reinen Selbstverteidigungstechniken ist auch eine psychische Vorbereitung von entscheidender Bedeutung. Es gilt das eigene Selbstbewusstsein zu stärken, nicht bei jedem plötzlichen lauten Geräusch zusammen zu zucken oder stetig mit gesenktem Blick umher zu laufen, sondern auch mal einen Blick zu erwidern und seine Umgebung wahrzunehmen. Oder auch nicht mit gehetzten oder hektischen Schritten in der Dunkelheit oder an einsamen Stellen von A nach B zu kommen. Ziel ist es sich auf die eigenen Fähigkeiten zu besinnen, insbesondere sich selbst wehren und verteidigen zu können und sich bewusst zu werden, dass man kein Opfer ist!

Dies hat zur Folge, dass dem potentiellen Angreifer frühzeitig Grenzen aufgezeigt werden können, die nicht übertreten werden dürfen und diesen daher verunsichern.

Kein Angreifer ist unbesiegbar!

Trotzdem kann Ihnen niemand einen 100%-igen Schutz vor Gewaltverbrechen bieten, aber im Vergleich zu “gar nichts tun”, sind Sie durch eine gewisse Vorbereitung und Schulung sicher ein ganzes Stück weiter.

Warum bei uns?

Wir arbeiten mit modernen Ausbildungsmaterialien und verfügen über Spezial-Equipment, wie z.B. den als „Schwarzen-Mann“ bekannten Vollkontaktschutzanzug. Unsere Ausbilder sind besonders geschult und werden regelmäßig fortgebildet. Wir als gemeinnütziger Sportverein verdienen nicht mit Ihrer Angst unseren Lebensunterhalt. Unsere Kurse werden nicht nur von irgendeinem Kampfsportler geleitet, sondern von einem Ausbilder-Team von mindestens zwei, meist sogar drei speziell geschulten Kräften, so dass eine individuelle Betreuung gewährleistet wird. Zusätzlich laufen unsere Kurse nicht nur über 3 Stunden oder einen einzigen Termin, sondern über einen längeren Zeitraum, innerhalb dessen sich Inhalte setzen können, regelmäßige Wiederholungen stattfinden und Ihre Nachfragen beantwortet werden können. Wir freuen uns auf Sie!

Unser Motto: „Wir bieten Kurse für Frauen, nicht gegen Männer!“

[carousel gallery=“4″ height=“200″ responsive=“no“ items=“2″ title=“no“ arrows=“no“ target=“no“]

[divider top=“no“]

[row]

[column size=“1/2″]

[note note_color=“#D9D9D9″ text_color=“#333333″ radius=“4″]

Weitere Fragen?

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

[button url=“http://psv-bi.de/kontakt-selbstverteidigung“ target=“blank“ style=“default“ background=“#2b59a5″]Zur Kontaktaufnahme[/button]

[/note]

[/column]

[column size=“1/2″]

[note note_color=“#f3f321″ text_color=“#333333″ radius=“4″]

Registrierung für den nächsten Kurs – jetzt schon möglich!

Lassen Sie sich doch bereits jetzt auf die unverbindliche Interessentenliste für den nächsten Frauen-Selbstverteidigungskurs setzen, wir halten Sie dann über alle weiteren Neuigkeiten auf dem Laufenden

[button url=“http://psv-bi.de/?p=890″ background=“#2b59a5″ size=“3″ icon_color=“#2c3e4f“] zur Registrierung -bitte klicken[/button]

[/note]

[/column][/row]

[divider top=“no“]

[row][column size=“1/2″]

Aktuelle Beiträge im Bereich Selbstverteidigung und Selbstbehauptung

[posts posts_per_page=“5″ taxonomy=“post_tag“ tax_term=“selbstbehauptung,selbstverteidigung-2,sv-kurse“]

weitere News unter Aktuelles oder auch bei Facebook [/column]

[column size=“1/2″]

Impressionen aus unseren Kursen

 

[carousel gallery=“5″ width=“350″ height=“150″ responsive=“no“ items=“3″ title=“no“ target=“no“]

[slider gallery=“6″ width=“400″ responsive=“no“ title=“no“ pages=“no“ target=“no“]

[slider gallery=“2″ width=“300″ responsive=“no“ title=“no“ pages=“no“ target=“no“]