Gastro Fight Night 2013

Gastro Fight Night 2013

Jetzt gibt’s Haue. Bielefelds zweite Gastro Fight Night

Von Boxen über Mixed Martial Arts bis Ringen. Kampfsport ist angesagt. Diverse Varianten der Sportart erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Den Beweis liefern zahlreiche Fernsehübertragungen, begleitet von reichlich Prominenz in den ersten Stuhlreihen. Auch einem breiten Publikum wird die Faszination Kampfsport durch Filme wie „The Wrestler“, „Warrior“ oder der neuen Kevin James Komödie näher gebracht. Kampfsport ist heute weit mehr als eine sportliche Auseinandersetzung, sondern hat sich zu einem gesellschaftlichen Anlass entwickelt – zum geselligen Event mit Nervenkitzel-Garantie, dass sowohl Männer, als auch Frauen begeistert beiwohnen.

Die Diskothek Stereo aus Bielefeld hat diesen Trend im letzten Jahr aufgegriffen und veranstaltete ein Event der Extraklasse. Nur einen Wehrmutstropfen hatte die Veranstaltung: Es gab wie so oft beim Kampfsport umstrittene Urteile im Vorjahr 2012. Deshalb wird im Jahr 2013 zur Gastro Fight Night-Revenge ausgerufen!

Am 8. Mai geht es endlich in die zweite Runde – euch erwarten eine noch größere Show mit coolen Acts und spannende Kämpfe.

Wichtig ist dem Veranstalter dabei, dass es sich bei der Gastro Fight Night in erster Linie um eine unterhaltsame Show handeln soll – um eine freundschaftliche, sportliche Auseinandersetzung zwischen Gastronomiemitarbeitern aus diversen Betrieben Bielefelds. Also nichts für Schlägertypen und Halbstarke.

Mit von der Partie sind außerdem wieder professionelle Sportler (werden noch bekannt gegeben), die zwischen den Gastro-Kämpfen einen Einblick in verschiedene Kampfsportarten, von Kick- bzw. Thaiboxen bis hin zu K1 und Fullcontact, geben werden. Die Jury setzt sich auch in diesem Jahr aus Bielefelds Lokalmatadoren aus dem Sportbereich zusammen.

Wie schon im vergangenen Jahr wird bei allen Amateursportlern besonders auf die körperliche Fitness geachtet wurde. Dank intensivem Aufbautraining und professionellen Trainern ist sichergestellt, dass sämtliche Gastromomen – vom Geschäftsführer bis zum Barkeeper – den Abend gesund überstehen – sodass auch wirklich alle nach der Tracht Prügel in den Genuss der abschließenden Aftershowparty.

[divider top=“no“]

Auch die Ju-Jutsu Kickbox Abteilung des Polizeisportvereins Bielefeld hat sich an diesem tollen sportlichen Event beteiligt und teilnehmenden Sportlern und Aktiven eine Plattform zum Training geboten. Darüber hinaus wurden die Sportler durch unser Trainer-Team tatkräftig bei ihrer Vorbereitung unterstützt. Gestartet für den PSV Bielefeld ist Luc André Steinker.

Wir freuen uns bereits jetzt auf ein Revival im nächsten Jahr.

[raw][easyrotator]erc_82_1381001183[/easyrotator][/raw]

weitere Bilder findet Ihr auf der offiziellen Seite der Gastro Fight Night Logo und bei facebook-2